Dienstleistungen des Ferndolmetschens

 

Im Februar 2019 hat ELI T Language Services das erste Studio für Ferndolmetschen (Distance/Remote Interpreting) im Zentrum von Athen eröffnet.

Die Dienstleistungen des Ferndolmetschens sind somit ab jetzt ein Teil des Qualitätsmanagements von ELIT mit ISO 9001 und stellen eine große Neuerung auf dem Sektor der Konferenzverdolmetschung dar.

Durch diese neue Investition von ELIT in die Technologie des Ferndolmetschens werden Verdolmetschungsdienstleistungen für Konferenzen und Sitzungen möglich gemacht, wenn aus organisatorischen oder finanziellen Gründen die örtliche Anwesenheit von Dolmetschern nicht gewährleistet werden kann.

Das Ferndolmetschen ist als Alternative angebracht, wenn:

  • im Sitzungssall nicht ausreichend Raum für Dolmetscherkabinen vorhanden ist;
  • die Kosten für die Anreise von Dolmetschern und Konferenzausrüstung nicht rentabel sind;
  • sich der Bedarf an Verdolmetschung äußerst kurzfristig ergibt und die Dolmetscher nicht zeitnah anreisen können.

Das Ferndolmetschen bietet neue Möglichkeiten, die jedoch technische sowie organisatorische Herausforderungen mit sich bringen. Diese erfordern die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen beratenden Dolmetscher, der für die Technik, die Schulung der Dolmetscher und die Einhaltung von Mindeststandards zuständig ist.